Altes

Eppendorfer Kochbuch

Für Leute, die gerne gut und etwas  Besonderes essen wollen.

Aufgeschrieben vom:

Eppendorfer Heimatverein e.V. im Jahre 1993

 

P1010036.jpg (66623 Byte)

Foto: Joh. Steuber-Fischer mit Genehmigung des EHV

Das Buch ist in Handschrift geschrieben, hat 137 Seiten und kostet 20,00 Euro. Erhältlich ist das Buch bei G. Robok Telefon 02327 / 72021 ( 1 Vorsitzender des EHV )

 

Inhaltsverzeichnis :

Inhaltsverzeichnis

Suppen und Vorspeisen

Alles vom Schwein

Alles vom Rind

Alles vom Fisch

Spezialitäten

Saucen und Tunken

Salate

Leckere Nachspeisen

 

Ein kleiner Vorgeschmack:

Panadesuppe

2 alte Brötchen verzupfen und mit 1 1/2 l Knochen-oder Fleischbrühe auffüllen. Schnittlauch einstreuen und ein Eigelb unterrühren.

 

Kräutersahnesoße

1/4 l saure Sahne und Saft einer halben Zitrone verquirlen, mit 2 hartgekochten fein gehackten Eiern und 3 El. gehackte Petersilie und Schnittlauch vermischen. Mit Salz und Zucker abschmecken.

zurück