Schawuot, auch Wochenfest oder jüdisches Fest der Erstlingsfrüchte, Feiertag im jüdischen Kalender. Er wird im Mai/Juni während des hebräischen Monats Siwan begangen, 50 Tage nach dem Passahfest. In biblischen Zeiten war es ein Erntedankfest. In der späteren Tradition wird der Feiertag mit der Gesetzgebung auf dem Berg Sinai verbunden. Zu den Feiertagshandlungen am Schawuot gehören die Lesung aus dem Buch Ruth und die Ausschmückung des Heimes sowie der Synagoge mit Früchten und Blumen. Zusätzlich wird ein symbolisches Mahl aus Milch und Honig verzehrt

zurück