Gemeinde Eppendorf

 

Die bürgerliche Gemeinde Eppendorf wurde am 01.08.1929 nach

Wattenscheid eingemeindet, gehörte aber seelsorglich weiterhin zur

Mutterpfarrei St. Franziskus in Bochum-Weitmar. Seit 1931 war

ein Picpus-Pater als Pfarrvikar mit der Seelsorge beauftragt. Ob-

schon durch den Erzbischof von Paderborn am 01.04.1933 als 

Kirchengemeinde errichtet, wurde sie erst am 01.04.1960 durch den

Bischof von Essen als Selbständige Rektoratspfarrei aus dem Ver-

band der Mutterpfarrei in Bochum-Weitmar entlassen und am

21.09.1960 dem Dekanat Wattenscheid zugeordnet.

Kath. Gemeinde Eppendorf  St. Theresia Eppendorf        Evang. Gemeinde Eppendorf Ev.Kirche

Anfahrt

Denkmäler

Gaststätten

Einkaufen

Rezepte

Versicherung

 

 

   

 

zurück