Fleischgerichte

Kotelettbraten

Zutaten für 6 Personen:

3 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 1,4 Kg Kotelettbraten ( mit Knochen vom Schwein )
Salz, Pfeffer, 1 Stiel Rosmarin, 3 Stiele Thymian, 3-4 kleine Lorbeerblätter,
1 Kg Möhren, 3 gelbe Paprikaschoten, 150 g tiefgefrorene Erbsen,2 Ess. Olivenöl,
1 Tel. Zucker, 1-2 Ess. Balsamessig, 100 g Schlagsahne, getrocknete Kräuter der
Provance, Petersilie, Öl für die Fettpfanne, Küchengarn.

Zubereitung:

1 Die Zwiebeln schälen, vierteln. Knoblauch schälen, fein hacken. 1 Die Zwiebeln schälen, vierteln. Knoblauch schälen, fein hacken. Kräutern belegen und mit Garn umwickeln. Auf eine geölte Fettpfanne legen. Im Ofen ( E-Herd 225°C/Gasherd Stufe 4 ) 20 Minuten braten. Braten 1/4 l Wasser begießen, Zwiebeln zugeben. Temperatur herunterschalten ( E- Herd 175°C/Gasherd Stufe 2 ), Braten weitere ca. 45 min. garen. Ca. 15 min. vor Ende der Bratzeit nochmals mit 1/4 l Wasser begießen. 3 Möhren und Paprika putzen, waschen, in Stücke schneiden. Möhren in kochendem Salzwasser ca. 10 min. garen, abgießen. Paprika mit Erbsen im heißen Öl ca. 8 min. braten. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig würzen. Möhren kurz mitschmoren. 4 Den Braten warm stellen. Bratensatz mit etwas Wasser lösen. Zwiebeln darin pürieren, aufkochen. Sahne und die getrockneten Kräuter zugeben und abschmecken. Zubereitungszeit 1 1/2 Stunden  Pro Portion etwa 1680 KJ/400 kcal.

border.gif (124 Byte)

Pfundstopf

Zutaten:

1 Pfund Zwiebelringe
1 Pfund Jachtwurst
1 Pfund Rindergulasch
1 Pfund Schweinegulasch
1 Pfund grüne Paprika
1 Pfund durchw. Speck
1 Pfund Gehacktes ( halb und Halb )
1 große Dose geschälte Tomaten
1 Flasche Schaschlik-Soße ( 500 ml )
1 Becher süße Sahne ( 250 ml )

Die Tomaten zu erst in den Bräter geben. Nach und nach alles aufschichten und zum Schluß die Soße und die Sahne drüber gießen. Bei 250 Grad 1 Std. mit Deckel braten.Danach den Deckel abnehmen und noch mal 1 Std. bei 220 Grad braten lassen.    Öfters mal umrühren

border.gif (124 Byte)

Hähnchenbrust in Pfeffersoße

Zutaten:
5-6 Zwiebel
2 Dosen Pilze
2 Becher Sahne
1 Tüte Pfeffersoße
Hähnchenbrust nach Anzahl der Personen.
Die Zwiebeln in Butter dünsten. Hähnchenbrüste in eine Auflaufform geben. Zwiebeln und Pilze drüber legen. Sahne mit der Pfeffersoße verrühren und drüber gießen. Bei 180 Grad 1 Stunde garen lassen.

border.gif (124 Byte)

Geschnetzeltes

Zutaten
2 be. Sahne
1 Pä. Zwiebelsuppe
1 Kg Schweine oder Hänchenschnitzel
Die Schnitzel in Streifen oder Würfel schneiden und in eine Auflaufform geben. Darüber die Zwiebelsuppe und die Sahne geben und 1 Tag kühl stehen lassen. Den Ofen auf 220 Grad Vorzeiten. Dann 1 Stunde lang geschlossen, und 1/2 Stunde mit offenen Deckel backen.

border.gif (124 Byte)

 

zurück