Ruhr (Fluss), Nebenfluss des Rheins in Nordrhein-Westfalen. Die Ruhr entspringt in einer Höhe von 674 Metern im Rothaargebirge am Rande der Winterberger Hochfläche im Sauerland. Sie ist etwa 235 Kilometer lang, fließt überwiegend in westlicher Richtung und mündet bei Duisburg in den Rhein. Das Einzugsgebiet umfasst etwa 5 000 Quadratkilometer. Der überaus windungsreiche Fluss ist von Witten bis zu seiner Mündung schiffbar. Mit zahlreichen Stauseen in ihrem Einzugsgebiet stellt die Ruhr ein bedeutendes Wasserreservoir dar. Die wichtigsten Nebenflüsse sind Hönne, Lenne und Möhne.

Klick mich

Klick mich

Klick mich

Ruhige Idylle an der Ponton Brücke, schöne Radfahr und Wanderwege. Gastronomie zum schönen

Schlemmen und Ausruhen ist auch vorhanden.

Klick mich

Klick mich

Klick mich

An der Alten Eisenbahnbrücke am Eisenbahn Museum, hat man die möglichkeit, sich mit einem Picknickkorb

und der ganzen Familie niederzusetzen und zu endspannen. Radfaren, Rollerblades und Joggen sind auch an-

gesagt. Man kann auch nur spazieren gehen. Probiert es mal aus.

Klick mich

Klick mich

Klick mich

Die Bahn fährt schon lange nicht mehr, und ganz mutige springen immer noch von der Brücke ins Wasser.

Klick mich

Klick mich

Klick mich

Fotos: Joh.Steuber-Fischer                             zurück